Direkt zum Inhalt springen

Meiner Hände Werk - ein Messerschmiedekurs in Bonn

Termine und Kosten Galerie Gästebuch

Gab es Probleme mit der Anzeige des Videos? Download per Rechtsklick und Auswahl von 'Ziel speichern unter...'


"Das Eisen schmieden solange es heiß ist"
"Mehrere Eisen im Feuer haben“
"Jeder ist seines Glückes Schmied“


Es gibt viele Sprichwörter in unserem Sprachgebrauch, die sich um das uralte Handwerk des Schmiedens ranken. Schmieden ist der Umgang mit den vier Elementen Feuer, Erde, Wasser und Luft. Mit Anleitung, Freude am handwerklichen Tun, Neugierde und Kreativität, entsteht unter Deinen Händen langsam Dein selbst gestaltetes Messer.

Alle Arbeitsprozesse, besonders das Schmieden und Schleifen, erfordern volle Konzentration, Achtsamkeit und Präsenz. Ganz bei einer Sache zu sein ist für viele eine Sehnsucht, weil sie in ihrem Alltag vielleicht gewohnt sind, mehrere Aufgaben gleichzeitig bewältigen zu müssen.

Hier wird die Arbeit zur Meditation.
Du erlebst Schritt für Schritt, wie aus einem Stück Stahl die Klinge und aus zwei Holzstücken der Griff Deines handgefertigten Messers entsteht.


Eingeladen sind Frauen und Männer


Meine Erfahrung ist:
Jede Frau und jeder Mann kann ein Messer machen. Handwerkliche Erfahrungen sind hier weder erforderlich noch hinderlich. Jede/r bekommt die Unterstützung, die gerade gefragt ist. Achtsamkeit und Präsenz sind wichtiger als die Muskeln in Ober– und Unterarm.

Bei mindestens 4 und höchstens 6 Teilnehmenden findet der Schmiedekurs statt. So ist ein gutes und konzentriertes Arbeiten möglich.

Die Kurstage sind Freitag/Samstag von 9.00h bis 18.00h.
Infos zu Terminen und Kosten findest Du hier.


Leitung:
Werner Wierich, Schmied und Schlossermeister -
mit langjähriger Erfahrung in der Jugend-, Gruppen– und Männerarbeit

Ort:
Schlosserei Wierich
Königswintererstraße 321
53227 Bonn (Beuel-Küdinghoven)
Tel.: 0171-6202601

Schriftliche Anmeldung zum Workshop an:
Werner Wierich - Königswintererstraße 321 - 53227 Bonn
schmiedeworkshop@kunstschlosser-bonn.de

Du erhältst von mir per E-Mail eine schriftliche Bestätigung Deiner Anmeldung.